Nein, Impfpflichten für Schüler kommen nicht – zumindest nicht vor Herbst 2022 | Nationale Überprüfung

Eine Krankenschwester bereitet eine Dosis des Moderna-Coronavirus-Impfstoffs in der Impfstelle des Bathgate Post Office in Bronx, NY, 10. Januar 2021 vor. (Kevin Hagen/Reuters Pool)

Bloomberg Businessweek bietet eine interessante Titelgeschichte, aber stellt den Wagen wirklich vor das Pferd: „Impfstoffmandate für Kinder könnten der nächste große Kampf für den Schulanfang sein.“ Ja, könnte es sein, aber es wird dieses Jahr kein Kampf werden. Die US-amerikanische Food and Drug Administration sagt, dass eine Genehmigung für einen Notfallantrag für Impfstoffe für Personen im Alter zwischen 5 und 12 Jahren wahrscheinlich nicht vor „Anfang bis Mitte des Winters“ eintreffen wird. Bis Dezember oder Januar oder so sind Impfstoffe für Kinder unter 12 Jahren einfach keine Option, abgesehen von Eltern, die an einer Impfstelle auftauchen und behaupten, dass ihre 10-jährigen oder 11-jährigen 12 Jahre alt sind.

Impfstoffe für Personen ab 12 Jahren sind im Rahmen einer Notfallgenehmigung der FDA erhältlich. Ich überlasse die wahre rechtliche Analyse Andy McCarthy, aber es scheint, dass die meisten Gerichtsverfahren zu Impfstoffmandaten Impfstoffe mit voller FDA-Zulassung betrafen, nicht solche, die nur für den Notfall zugelassen sind. Denken Sie daran, dass Schulen und Schulbezirke im Allgemeinen nicht befugt sind, Impfvorschriften für Schüler umzusetzen, die Landesregierungen jedoch. Vielleicht werden einige staatliche Gesetzgeber oder staatliche Gesundheitsbehörden es begrüßen, einen Impfstoff vorzuschreiben, der nur über eine Zulassung für den Notfall verfügt, aber … das scheint ein viel riskanterer und umstrittenerer Schritt zu sein, als einfach Kinderimpfungen zu fördern und zu warten, bis die FDA die vollständige Zulassung erteilt. Die große Neuigkeit heute ist, dass die FDA dem Pfizer-Impfstoff „bis Anfang September“ die vollständige Zulassung erteilen könnte. Die FDA hat die EUA für den Pfizer-Impfstoff für Erwachsene bereits am 11. Dezember 2020 genehmigt. Unter der Annahme, dass der Zulassungsprozess der FDA für die kinderfreundliche Version des Pfizer-Impfstoffs die gleiche Zeit in Anspruch nimmt, würde die vollständige Genehmigung eines Zulassungsantrags für Biologika irgendwann eintreffen September 2022 – ein Faktor für das nächste Schuljahr, aber nicht das, das bald beginnt.

Also, ja, irgendwann nach September 2022 ist es möglich, dass ein bundesstaatlicher Gesetzgeber versuchen könnte, ein Impfmandat für öffentliche Schulen umzusetzen.

Dennoch… wie wird der Zustand der Pandemie in einem Jahr sein?

Schreibe einen Kommentar

Entdecke passende Angebote für dein Bad!

X